Wald

Die ersten Tage unterwegs

Nun bin ich seit vier Tagen auf dem Albsteig unterwegs. Ich fühle mich täglich besser, körperlich und mental.
Die Entscheidung, jetzt diese Tour zu gehen, war eine besonders gute - das weiß ich jetzt schon. Zu Fuß unterwegs sein erfüllt mich mit Freude und Leichtigkeit. Es  schenkt mir Begegnungen unterschiedlichster Art und die Natur ist ein wunderbarer Spiegel.

Gestern und heute hat mich Claudia begleitet, morgen werde ich allein gehen und danach kommt Martina.

Inzwischen bin ich in Essingen angekommen, knapp 100 km Fussweg seit dem Start in Donauwörth.

Fotos von der Strecke sind im Album Albsteig zu sehen.